Anmeldung zum Ortsruf  

Anmeldung zum Empfang unseres Ortsrufs. eMail bestätigen!!!







Newsletter Ausgabe
Ausgabe vom 2019-01-29 13:14:44
Infos zum Amt des Oberbürgermeisters

Noch wenige Tage bis zur Wahl des Wertheimer Oberbürgermeisters als Amtsnachfolger von OB Stefan Mikulicz.
In den letzten Wochen gab es bereits reichlich Möglichkeiten, die Bewerber um das höchste Amt der Gemeinde kennenzulernen. Viele Wahlberechtigte haben sich wohl schon festgelegt, wem sie die Führung der Stadt am ehesten zutrauen. Allen anderen bleibt noch diese Woche.
Für alle, die sich fragen, welche Aufgaben die Kandidaten im Falle ihrer Wahl zu meistern haben, sind hier einige Infos zum Thema Oberbürgermeister aufgeführt:

In Baden-Württemberg trägt der von den Bürgern direkt gewählte Bürgermeister in Städten mit einer Einwohnerzahl über 20.000 die Amtsbezeichnung „Oberbürgermeister“. Die Aufgaben des Bürgermeisters/Oberbürgermeisters sind laut Gemeindeordnung:

  • stimmberechtigter Vorsitzender des Gemeinderats und all seiner Ausschüsse
  • Chef der Verwaltung
  • Repräsentant und Rechtsvertreter der Gemeinde

Die Person des Oberbürgermeisters muß folgende Kriterien erfüllen:

  • Deutscher oder EU-Ausländer
  • mindestens 25. Lebensjahr vollendet
  • maximal 68 Jahre alt
  • Altersgrenze für das Amt: 73 Jahre
  • bestimmte Qualifikation wird nicht gefordert

Wahldauer: Acht Jahre

Infos zur Wertheimer OB-Wahl 2019:
https://www.wertheim.de/,…/startseite/aktuelles/ob-wahl.html

Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg:
http://www.kommunalwahl-bw.de/buergermeister.html

Hauptsatzung der Großen Kreisstadt Wertheim:
https://www.wertheim.de/…/werthe…/doks/2017_Hauptsatzung.pdf

 


Verwaltet von Communicator 2.0.4
   
| Donnerstag, 21. Februar 2019 || Designed by: LernVid.com |