Anmeldung zum Ortsruf  

Anmeldung zum Empfang unseres Ortsrufs. eMail bestätigen!!!







Benutzeranmeldung  

Für Pinnwandeinträge und Umfragen erforderlich...



Newsletter Ausgabe
Ausgabe vom 2018-05-04 07:22:12
Benefizkonzert des Heeresmusikkorps Veitshöchheim

 

Benefizkonzert des Heeresmusikkorps Veitshöchheim am 15. Mai zugunsten der Sprachförderung

Wertheim. Am 15. Mai 2018 gastiert das überregional bekannte Heeresmusikkorps aus Veitshöchheim zu einem Benefizkonzert in der Stiftskirche. Die Profimusiker der Bundeswehr unterstützen mit ihrem Einsatz die Sprachförderung in den Kindertagesstätten der Evang. Kirchengemeinde.

Wer mit seinen Mitmenschen gut in Kontakt kommen möchte, ist auf Kommunikation angewiesen. Von frühester Kindheit an lernen wir durch den sprachlichen Austausch. Doch diese Entwicklung verläuft nicht immer problemlos. Sprachliche Defizite in der kindlichen Entwicklung können verschiedene Ursachen haben: Berufstätige Eltern haben nicht immer die Zeit, um sich in Ruhe mit ihrem Kind zusammenzusetzen und beispielsweise vorzulesen. Dadurch erweitert sich nicht nur der Wortschatz sondern auch das Ausdrucksvermögen. Ein pausenloser Konsum elektronischer Medien hemmt hingegen die eigene Sprachfähigkeit und wer dann noch einen Migrationshintergrund in seiner Familiengeschichte mitbringt, tut sich oft doppelt schwer.

Um diesen Hemmnissen in der Sprachentwicklung entgegen zu wirken, gibt es verschiedene Sprachfördermaßnahmen, die bereits im Kindergartenalter ansetzen. Besonders geschulte Erzieherinnen und Sprachfachkräfte fördern die Kleinen in gezielten kindgemäßen Übungen zum Teil unter Einbeziehung der Eltern. Auch wenn der Staat diese Sprachförderung finanziell zusätzlich unterstützt, verbleiben bei den Trägern der Kindertagesstätten erhebliche Kostenanteile. Zur Refinanzierung dieses Eigenanteils veranstaltet die Evang. Kirchengemeinde Wertheim am Dienstag, den 15. Mai 2018 um 19.30 Uhr in der Stiftskirche ein ganz besonderes Benefizkonzert mit dem weitbekannten Heeresmusikkorps aus Veitshöchheim. Unterstützt wird dieses herausragende Konzertereignis durch den Förderverein der Stiftskirche und das Wohnstift Hofgarten.

Karten können ab sofort im Vorverkauf im Ladengeschäft bei der Fa. Wenzel Sicherheitseinrichtungen in der Friedleinsgasse erworben werden. Der Erlös dieses Konzertabends kommt ungeschmälert der Sprachförderung in den Kindertagesstätten der Evang. Kirchengemeinde Wertheim zugute.


Verwaltet von Communicator 2.0.4
   
| Donnerstag, 15. November 2018 || Designed by: LernVid.com |